Das Museum beherbergt die größte Sammlung von Werken Heinrich Campendonks weltweit. Der 2016 wiedereröffnete Zwillingsbau des Museums ist mit seiner lebendigen dunklen Klinkerfassade zu einer Attraktion im Stadtbild geworden.

Aktuell

bis auf Weiteres

Empfehlung zum Tragen einer Maske
Das Museum Penzberg - Sammlung Campendonk empfiehlt weiterhin das Tragen einer Maske. Mehr Info hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

bis 02.12.2022

Teilschließung: Wir bauen um - derzeit ist die Dauerausstellung mit den Werken Heinrich Campendonks zu besichtigen. Es gilt der ermäßigte Eintritt von € 4,-

 

 

03.12.2022 - 29.01.2023

Die Themenausstellung Notstromaggregat“ setzt sich mit den aktuellen Energiefragen auseinander: In einer von Krisen und erschreckenden Nachrichten geprägten Zeit mit düsteren Perspektiven stellt sich die Frage: Woraus schöpfen wir Energie, worauf greifen wir zurück in Zeiten, die so vieles in Frage stellen und Sicherheiten dahinschmelzen lassen?

Initiiert wird diese Schau von der Kunstzeche Penzberg e.V.

Mehr Info hier.

 

Ausblick

10.12.2022, 10.00 - 12.00 Uhr

Weihnachts-Workshop für Kinder: Malen mit Ölkreide

Zuerst nehmen euch unsere Kunstvermittlerinnen mit zu unseren Campendonk-Bildern, bei denen ihr euch Ideen und Inspirationen holt. Dann dürft ihr selbst kreativ werden: Es wartet ein Workshop zum Malen mit Ölkreiden auf euch.

Mitzubringen ist neben guter Laune nur ein altes T-Shirt oder eine Bastelschürze. Durch die freundliche Unterstützung des Freundeskreis Heinrich Campendonk e.V. liegt das Material schon für euch bereit!

Für Kinder ab 8 Jahren, max. 10 Teilnehmer*innen pro Workshop, Eintritt 5€, Anmeldung ist erforderlich unter museum@penzberg.de bis jeweils spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung

10.12.2022, 14.30 - 16.30 Uhr

Weihnachts-Workshop für Kinder: Malen mit Ölkreide

Zuerst nehmen euch unsere Kunstvermittlerinnen mit zu unseren Campendonk-Bildern, bei denen ihr euch Ideen und Inspirationen holt. Dann dürft ihr selbst kreativ werden: Es wartet ein Workshop zum Malen mit Ölkreiden auf euch.

Mitzubringen ist neben guter Laune nur ein altes T-Shirt oder eine Bastelschürze. Durch die freundliche Unterstützung des Freundeskreis Heinrich Campendonk e.V. liegt das Material schon für euch bereit!

Für Kinder ab 8 Jahren, max. 10 Teilnehmer*innen pro Workshop, Eintritt 5€, Anmeldung ist erforderlich unter museum@penzberg.de bis jeweils spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung

17.12.2022, 10.00 - 12.00 Uhr

Weihnachts-Workshop für Kinder: Kerzen mit Wachsplatten gestalten

Zuerst nehmen euch unsere Kunstvermittlerinnen mit zu unseren Campendonk-Bildern, bei denen ihr euch Ideen und Inspirationen holt. Dann dürft ihr selbst kreativ werden und Kerzen mit Wachsplatten gestalten.

Mitzubringen ist neben guter Laune nur ein altes T-Shirt oder eine Bastelschürze. Durch die freundliche Unterstützung des Freundeskreis Heinrich Campendonk e.V. liegt das Material schon für euch bereit!

Für Kinder ab 8 Jahren, max. 10 Teilnehmer*innen pro Workshop, Eintritt 5€, Anmeldung ist erforderlich unter museum@penzberg.de bis jeweils spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung

17.12.2022, 14.30 - 16.30 Uhr Weihnachts-Workshop für Kinder: Papiersterne aus Frühstückstüten basteln

Wer liebt Weihnachtssterne? Aus Frühstückstüten lassen sich wunderschöne Exemplare falten!

Mitzubringen ist neben guter Laune nur ein altes T-Shirt oder eine Bastelschürze. Durch die freundliche Unterstützung des Freundeskreis Heinrich Campendonk e.V. liegt das Material schon für euch bereit!

Für Kinder ab 8 Jahren, max. 10 Teilnehmer*innen pro Workshop, Eintritt 5€, Anmeldung ist erforderlich unter museum@penzberg.de bis jeweils spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung

Ausstellungen

Sammlung Campendonk