Das Museum beherbergt die größte Sammlung von Werken Heinrich Campendonks weltweit. Der 2016 wiedereröffnete Zwillingsbau des Museums ist mit seiner lebendigen dunklen Klinkerfassade zu einer Attraktion im Stadtbild geworden.

Aktuell

 

Aufgrund der Corona-Beschränkungen sind derzeit leider keine öffentlichen Führungen möglich. Somit entfallen auch die gewohnten Sonntags um Elf-Führungen, die seit März 2020 ausgesetzt sind.

Möglichkeit für Besucher zur Voranmeldung (empfohlen vor allem an Wochenenden)

Um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es die Möglichkeit, mit einem Anruf bei der Museumskasse Ihren Wunschtermin zu planen. Sie können sich Zeitfenster von 1,5 Stunden reservieren:

Tel. +49 (0)8856 / 813-480 während der Öffnungszeiten des Museums Di-So 10-17 Uhr

Ihre Gesundheit steht im Mittelpunkt! Weiterhin ist der Mund- und Nasen-Schutz obligatorisch sowie die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern und die Nies- und Hust-Etikette. Bleiben Sie gesund! Weitere Informationen unter "Besuch".

bis 04.10.2020Sonderausstellung Rasenglück. Die Erfindung des Elfmeterschießens

Ausblick

17.10.-06.12.2020

Niemals wieder! 300 Mahnblumen für Penzberg zum 75. Gedenkjahr der Mordnacht. Mehr Info hier.

17.10.2020, 10-17 UhrEröffnungstag der Kunstaktion NIEMALS WIEDER! mit freiem Eintritt ins Museum
25.10.2020, 14-16 UhrKunstauskunft zu NIEMALS WIEDER! im Museum
07.11.2020, 14-16 UhrKunstauskunft zu NIEMALS WIEDER! im Museum
14.11.2020, 14-16 UhrKunstauskunft zu NIEMALS WIEDER! im Museum
21.11.2020, 18 UhrPerformance mit Andreas Kloker zu NIEMALS WIEDER! im Museum
27.11.2020, 19.30 UhrLive-Hörspiel "Das andere Leben" mit Thomas Darchinger zu NIEMALS WIEDER! in der Penzberger Stadthalle
07.+08.12.2020, 17-19 UhrAusgabe der "Mahnblumen" an ihre Paten am Museum

Ausstellungen

19.05. - 04.10.2020

RASENGLÜCK

Die Erfindung des Elfmeterschießens

mehr

17.10. - 06.12.2020

Niemals wieder!

300 "Mahnblumen" für Penzberg

mehr

Dauerausstellung

Sammlung Heinrich Campendonk

Kunstwerke aus allen Schaffensphasen

mehr

Dauerausstellung

Stadtgeschichte

"Penzberger Mordnacht" und "Bergarbeiterwohung"

mehr

Sammlung Campendonk

Der Bischof | Heinrich Campendonk
Mann und Maske | Heinrich Campendonk, 1922
Liegender Akt mit Vögeln | Heinrich Campendonk, 1947
Akt unter Kreuz in bayerischer Landschaft | Heinrich Campendonk, 1912
Hafen in Christiansand | Heinrich Campendonk, 1933